De Pommern-Minsch

In Griepswold läwt de Pommern-Minsch,
Hei kümmt von’t Water, liggt in Klinsch,
Mit Lüd von woutannersher,
Dat Œwerein, dat föllt em schwer.

Hei het sien Bild von siene Welt,
So wier dat jümmers, em geföllt,
Wat hei all leiwt, siet lange Tied,
Dorför geiht hei ok ein in Striek.

Un büst Du nu kein Pommer, dann
Willst an sien Moritz Arndt em ran,
Dor kriggt hei’t Keifen, Schrien un Blagen,
Föngt an dat Protestiern un Schlagen.

De Arndt, de is nich grot, nur oll,
Mit hüt tau daun, het hei nich doll!
Drum segg ik Di, min Pommern-Mann,
Lott sinn den Schiet un pass Di an!

Über Arne Uplegger

Arne Uplegger ist norddeutscher Europäer, Platt-Schnacker und weiß seit 1998 wie man einen Computer einschaltet. Nebenbei spielt er leidenschaftlich unmusikalisch die Triola, beschäftigt sich mit Klemmbausteinen oder experimentiert mit Webtechnologien und Grafiken. Auf Twitter ist er als @upputter unterwegs.