Lütt Vadding

Bumm, Bumm, Bumm,
So geit dat jümmers – Stunn um Stunn.
Deip drin in Di, dor schlücht een Ding,
Alljeden glöwt dat löppt so hin.

Bumm, Bumm un stumm,
De Tied de löppt, nu kumm.
Hest fähl tau daun, tau warken,
Bist grot un spählst den Starken.

Bumm, stumm un stumm,
Nu geiht dat mit Di um.
Die Lüd die marken all bi Di,
„Hei is nich so, wie hei eins wier!”

Stumm, stumm un stumm,
Bang sitt ick hier nu rum.
Nix is tau moken, nur Geschnatter,
Ick grugg mi all för den Gefatter.

Stumm, stumm un Bumm,
So düster wier de Sunn.
Dien Hart is nu half Minsch, half Kau,
De Ingriep sett Di bannig tau.

Bumm, Bumm, Bumm,
Nu löppt dat wedder, grad‘ – nich krum.
Moij, Vadding, nich lang schnacken,
Kopp in Nacken!

Über Arne Uplegger

Arne Uplegger ist norddeutscher Europäer, Platt-Schnacker und weiß seit 1998 wie man einen Computer einschaltet. Nebenbei spielt er leidenschaftlich unmusikalisch die Triola, beschäftigt sich mit Klemmbausteinen oder experimentiert mit Webtechnologien und Grafiken. Auf Twitter ist er als @upputter unterwegs.